Vorlesungsreihe "Weibliche Genitalverstümmelung"

 

Letztes Semester haben wir von MigraMed e.V. gemeinsam mit dem M23 Kino eine Diskussionsrunde zum Thema „weibliche Genitalverstümmelung/female genitale mutilation (FGM)“ veranstaltet. 

Nachdem dabei einige Fragen auf Grund von Zeitmangel unbeantwortet blieben, haben wir eine ganze Veranstaltungsreihe geplant. Dabei werden verschiedene Expert:innen das Thema sowohl aus medizinischer, als auch aus rechtlicher Perspektive beleuchten. 

 

Warum ist das für mich als zukünftige:r Mediziner:in wichtig?

 

Laut dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist die Zahl weiblicher Genitalverstümmelungen in Deutschland seit 2017 stark angestiegen.  

Als zukünftige Mediziner:innen werden wahrscheinlich auch wir mit betroffenen Patientinnen konfrontiert werden. Da FGM kein zentraler Bestandteil des Curriculums ist, möchten wir gerne mit der Vorlesungsreihe auf das Thema aufmerksam machen.

(https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/frauen-vor-gewalt-schuetzen/weibliche-genitalverstuemmelung-80720)

Die Veranstaltung ist aber nicht auf Medizinstudierende bzw. nur Studierende der LMU begrenzt!

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Triggerwarnung: Gewalt, Bilder von weiblicher Genitalverstümmelung

 

Hier gehts zur Anmeldung: https://mecumplus.de/projekte/vorlesungsreihe-weibliche-genitalverst%C3%BCmmelung

 

Programm: 

 

03.11.2021 - Einführung mit Dr. Zerm 

01.12.2021 - FGM in der Medizin mit Dr. Odey

12.01.2022 - FGM im Asylrecht mit Dr. Deery

09.02.2022 - FGM im Strafrecht mit Lawyers without borders 

 

Zoom-Link:

 

Zoom-Meeting beitreten

https://lmu-munich.zoom.us/j/94646917259?pwd=VCtNTHdQL2x1YkoxZ2NJYzNwQ1dYdz09 

 

Meeting-ID: 946 4691 7259

Kenncode: 750927

Schnelleinwahl mobil

+496950502596,,94646917259#,,,,*750927# Deutschland

+496971049922,,94646917259#,,,,*750927# Deutschland

 

Einwahl nach aktuellem Standort

        +49 695 050 2596 Deutschland

        +49 69 7104 9922 Deutschland

        +49 69 3807 9883 Deutschland

Meeting-ID: 946 4691 7259

Kenncode: 750927

Ortseinwahl suchen: https://lmu-munich.zoom.us/u/aB5dsJizf

 

Über SIP beitreten

94646917259@zoomcrc.com

 

Über H.323 beitreten

162.255.37.11 (USA

 Westen)

162.255.36.11 (USA

 Osten)

213.19.144.110 (Amsterdam

 Niederlande)

213.244.140.110 (Deutschland)

Kenncode: 750927

 

Meeting-ID: 946 4691 7259


Luftbrücke Kabul

 

 

Schreibt euren Abgeordneten, spendet und abonniert den Newsletter um weiter informiert zu bleiben! #leavenoonebehind


https://www.kabulluftbruecke.de/


DolmetscherInnen Schulung

 

Viele Geflüchtete brauchen Unterstützung von verschiedenen Seiten - eine wichtige Rolle spielen hierbei Dolmetscher, die freiwillig in den unterschiedlichsten Situationen Ihre Hilfe anbieten und Flüchtlingen zur Seite stehen, indem sie helfen, Sprachbarrieren zu überwinden. Das Übersetzen in verschiedenen Alltagssituationen, sei es beim Rechtsanwalt, bei Behörden, oder bei Ärzten, ist allerdings nicht immer einfach, und muss von den freiwilligen Dolmetschern oft erst gelernt werden. Deshalb hat es sich TranslAid zur Aufgabe gemacht, Dolmetscher entsprechend vorzubereiten, wobei MigraMed die Schulung in Bezug auf Arztbesuche übernommen hat. 

 

Ein Szenario, bei dem ein Flüchtling einen Arzt aufsucht, wurde von uns simuliert, wobei die Dolmetscher übersetzten mussten. Dabei kamen schon während der Übung Schwierigkeiten auf, welche im Anschluss zusammen mit professionellen Dolmetschern von Translaid reflektiert wurden. Zum Schluss wurden noch hilfreiche Tipps mit auf den Weg gegeben, etwa wie man sich am besten auf Arztbesuche als Übersetzter vorbereitet, wie man reagieren soll, wenn man durch Terminologie überfordert ist, oder wie man kulturelle Differenzen überwinden kann. Wir hoffen, die Schulung war lehrreich!